Zehn Jahre Directions EMEA – die Jubiläumsveranstaltung des Microsoft-Partner-Events fand vom 9. bis zum 11. Oktober 2019 in Wien statt. Rund 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich im Austria Center Vienna. Mittendrin und voll dabei: YAVEON mit 13 Leuten 

Von Geschwindigkeit, Wandel und Gemeinschaft 

Die einen kamen mit der Bahn, andere entschieden sich fürs Flugzeug, manche nahmen das Auto. Aus ganz Deutschland ist das YAVEON Directions EMEA 2019Team angereist. Treffpunkt: Wien. Gemeinsam ging es am Mittwoch los zur Eröffnung. Eine Laser-Show hieß das Publikum willkommen, dann begann die Veranstaltung mit der ersten Keynote. Es folgten Vorträge, Gespräche und neue Kontakte. 

Ob Produktneuheiten, Marktveränderungen oder Marketingideen – die Interessen waren verschieden. Doch manche Themen betreffen alle Bereiche: 

Im Mittelpunkt standen das Herbst-Release von Microsoft Dynamics Business Central, die Umstellung von C/AL auf AL und AppSource. Außerdem immer wieder und in beinahe jedem Zusammenhang zu hören: „Speed“. Geschwindigkeit ist das A und O, um den Veränderungen in der Branche auch künftig gerecht zu werden.  

Die für uns wahrscheinlich wichtigste Frage: In welche Richtung bewegt sich Microsoft und wie entwickelt sich Business Central? Denn das ist die Basis, mit der wir unsere Lösungen immer auf dem aktuellsten Stand halten für unsere Kunden und natürlich auch für unsere Partner in über 20 Ländern weltweit.  

Um Wandel, Schnelligkeit und die Digitale Transformation ging es auch im Vortrag unseres CEOs York Braune. Klar ist: “Change” passiert nicht von heute auf morgen, sondern ist eine Reise, die im Kern eines Unternehmens beginnt. Es sind die Menschen und die Firmenkultur, die dauerhaft erfolgreich machen. 

Was die Directions so besonders macht? Community. 

Ob bei der Keynote, während der Gespräche in den Pausen oder bei den Abendveranstaltungenüberall war zu spüren: Directions bedeutet Gemeinschaft. Neben neuen, spannenden und inspirierenden Gedanken ist eines im Gedächtnis geblieben: Das Microsoft-Partnernetzwerk verbindet.  

„Bella Italia“ 

Tag drei, die Halle ist gefüllt für die Keynote am Abschlusstag und auch dieses Jahr stellte sich die Frage: Wo findet die Directions EMEA wohl 2020 statt? Trommelwirbel: Es geht nach Mailand! 

Die 13 YAVEON Kollegen sind Freitagabend dann wieder in die Heimat gereist. Jetzt heißt es erstmal: die Ideen sammeln, aufarbeiten und natürlich die Geschwindigkeit halten.  

Wir freuen uns schon jetzt, wenn Mailand nächstes Jahr einlädt – zu Community, Austausch und noch mehr Partnerschaften.